Die Eifel.

Es gibt viel zu entdecken.

Home » Eifel

Die Eifel bietet viel Platz für Entspannung, Sport, Entdeckung und Erholung.

„Chillen“ heisst bei uns „Höösch“

Wir Eifelanerinnen und Eifelaner sind sehr geübt im Müßiggang nach schwerer Arbeit. Und weil wir kreativ sind, ahben wir hierfür das Wort Höösch erfunden. Neudeutsch heisst das Chillen oder in Dänemark Hygge. Wie dem auch sei, unser Höösch kann entspannt auf einer Wiese sitzen sein oder auch mit Freunden einen gemütlichen Abend verbringen. Lasse den Stress raus und gebe dich dem Moment hin, das ist höösch.

Bezaubernde Landschaft, tiefe Täler und blaue Seen

In der Nordeifel befindet sich der Nationalpark Eifel mit dem Kermeter. Der Nationalpark ist ein 110 km² großes Naturschutzgebiet und grenzt an Belgien. Dort ist eine Empfehlung der Besuch des Hohen Venn, ebenso einmalig schöne Natur. In unseren Wäldern leben Wildkatzen, Rothirsche, seltene Greifvögel, Uhus, Eulen, Fledermäuse und andere geschützte Wildtiere. Ein Wildnis-Trail führt an gurgelnden Flüssen und an schönen Tälern entlang, in denen im Frühjahr Wildblumen, darunter viele wilde Narzissen, blühen. Alleine die Narzissenblüte im Frühjahr ist eine Reise wert.

Wandern, Radfahren und Entdecken

Hier in der Nordeifel haben wir einen ganze Menge zu bieten. Mountainbike Strecken, Rennrad Hügel, Ski Hügel, Burgen, römischen Bauten und Bodendenkmäler, Wälder, Wiesen, Badeseen und viel Natur.

Damit ihr euch besser zurecht findet, haben wir ein paar schöne Ausflugsziele zusammengetragen. Viel Spaß beim Entdecken!

Aktivitäten in Wald, Wiese und See

Wandern, Reiten, Schwimmen, Mountainbike fahren oder ein herrlicher Wellness-Tag? Um uns herum immer möglich. Also Ski fahren jetzt nicht so richtig immer, da wir nicht mehr so viel und sichereren Schnee haben wie noch vor ein paar Jahren. Aber im Winter ist es bei uns auch einfach nur wunderschön. Ehrlich.

Spaß beiseite. Wer Bewgeung an der frischen Luft liebt, gerne zu Fuß oder auf dem Rad unterwegs ist, der hat bei uns sehr viel Spaß. und eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Entdecke die Eifel.

Die imposante Burg Satzvey bei Mechernich in der Eifel.
Die imposante Burg Satzvey bei Mechernich in der Eifel.

Die besten Ausflugstipps in der Nordeifel

Für die Nordeifel haben wir ein paar wirklich schöne Ausflüge für euch herausgesucht. Da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei und wir haben alle tipps natürlich selber angeschaut und für gut befunden.

Burgen möchten gestürmt werden, eine römische Wasserleitung nach Köln gibt Einblicke in 2.000 Jahre alte Ingenieurskunst und unsere belgischen Nachbarn freuen sich auch auf Besuch.

In unserem Blog werden wir von Zeit zu Zeit neue Tipps veröffentlichen, da auch wir gerne hier unterwegs sind.

Lecker Essen in der Eifel. Unsere Restaurant Empfehlungen

Die Küche der Eifel ist international geprägt und doch gibt es sie, die original Eifeler Spezialitäten wie Döppekooche (ein Kartoffelkuchen mit Mettwurst) oder Prummetaat (Pflaumenkuchen.). Ausprobieren, denn das alles ist ausgesprochen lecker.

Italienische Restaurants, deftige Burger und Kräuterküche rundet das Angebot sicherlich ab. Und wenn man zu unseren belgischen NAchbarn fährt, dann ist man schon in der burgundisch-französischen Küche. Bon Appetit!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Buche jetzt deinen Eifel Urlaub.

In der Eifel machen wir gerne „Höösch“. Althocheiflerisch für chillen.

Gerne auch direkt:

Tel. 0 24 44 – 91 056

Nach oben scrollen